Als Saluto-physiologisch  arbeitende Hebamme stelle ich die Schwangerschaft fest, lege Ihren Mutterpass an, überprüfe das Wachstum ihres Kindes und führe gleichberechtigt mit ihrer Ärztin oder ihrem Arzt die Vorsorgeuntersuchungen durch und trage die Ergebnisse in ihren Mutterpass ein. Sie als Schwangere (mit dem Baby) stehen im Zentrum und wir schauen gemeinsam vor allem nach den Gesundheitszeichen und den individuellen Möglichkeiten mit der jeweiligen Situation so umzugehen, dass Sie selbstbestimmt und gut informiert sind. Die Gesundheit fördernden Maßnahmen unterstützen Sie in allen Belangen Ihrer Schwangerschaft.

Als Schwangere können Sie wählen, ob Sie die Vorsorge nur bei einer Ärztin oder einem Arzt, nur bei einer Hebamme oder bei beiden im Wechsel in Anspruch nehmen möchten. Wenn Sie eine Hausgeburt anstreben, sollten die Vorsorgeuntersuchungen mit mir schwerpunktmäßig mit mir durchgeführt werden. 

Die obligatorischen Ultraschalluntersuchungen finden in der Facharztpraxis statt. 

Ich berate in Ernährungsfragen und mache bei Bedarf Hausbesuche in der Schwangerschaft (z.B. bei Schwangerschaftsbeschwerden), kläre auf über den Schwangerschaftsverlauf und wende bei Beschwerden viele Möglichkeiten der Komplementärmedizin an.

Risikoschwangerschaften sind ausdrücklich nicht von einer kontinuierlichen Hebammenbegleitung ausgeschlossen.

Ebenfalls informiere ich Sie wenn gewünscht über pränataldiagnostische Untersuchungen, biete intensive Geburtsvorbereitungskurse mit Achtsamkeit (nach dem MBCP-Programm) an und bin Ihre Ansprechpartnerin während der gesamten Schwangerschaft.

Die Begleitung einer Fehlgeburt sowie einem geplanten oder notwendigen Schwangerschaftsabbruch ist im Rahmen meiner ganzheitlichen Hebammenbetreuung ebenfalls möglich und sehr hilfreich.